Christian Rieder

taktischer Berater. Redenschreiber. Ghostwriter.

Ethos.Pathos.Logos.

Christian Rieder

taktischer Berater, Redenschreiber, Ghostwriter

Wofür ist ein taktischer Berater, Redenschreiber und Ghostwriter gut?

01

Für die Vorbereitung

Ihr taktischer Berater kümmert sich, damit Sie für Ihren öffentlichen Auftritt besser vorbereitet sind, als die anderen. Er sorgt dafür, dass Sie das Heft stets fest in der Hand halten.

02

Für die passenden Worte

Ihr taktischer Berater, Redenschreiber und Ghostwriter schreibt, damit Sie mit wirksamen Worten begeistern, bewegen und damit Ihre gesteckten kommunikativen Ziele erreichen.

03

Für den Zeitgewinn

Ihr Redenschreiber und Ghostwriter schenkt Ihnen Zeit, denn er nimmt Ihnen aufwändige Formulierungsarbeit ab. Sie kümmern sich um Ihre Kernaufgaben und haben Raum für Ihre Prioritäten.

04

Für die Aussensicht

Ihr taktischer Berater ist unabhängig und erlaubt sich deshalb, alles zu hinterfragen. Er ist Ihr grösster Kritiker und Ihr Advocatus Diaboli, stets auf Konsistenz, Kohärenz und Stringenz bedacht.

05

Für den Reputationsschutz

Ihr taktischer Berater wacht darüber, dass Sie Ihren guten Ruf nicht durch unbedachte Äusserungen oder voreiliges Handeln ruinieren. Ganz besonders im Blick hat er Ihre soziale Reputation.

06

Für die Presse- und Medienarbeit

Ihr taktischer Berater hilft Ihnen, Ihre Botschaften geschickt in den Massenmedien zu platzieren. Und er ahnt dabei bereits, wo die Fallen gestellt sind und die Scharfschützen warten.

07

Für das Training

Ihr taktischer Berater ist Ihr Sparringpartner. Er kreuzt mit Ihnen die Klingen und macht Sie damit noch schlagfertiger, selbstsicherer, überzeugender; er entwickelt Ihre Redekunst.

08

Für den Ereignis- und Krisenfall

Ihr taktischer Berater und Redenschreiber ist vorbereitet und steht Ihnen zur Seite, wenn es lichterloh brennt. Er macht alles bereit für Ihre professionelle Kommunikationsarbeit.

cropped-Anfuehrungsstriche-EPL-rot.png

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist der gleiche wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen.

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist der gleiche wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen.

Mark Twain